Um eine Trinkwasserqualität nach den Anforderungen der Trinkwasserverordnung sicherzustellen, erfolgen vierteljährlich an verschiedenen Stellen im Versorgungsnetz der Gemeinde Probeentnahmen mit nachfolgender Wasseruntersuchung.

Die nachfolgend aufgeführten Zusatzstoffe werden einmal jährlich durch den Wasserlieferer bekanntgegeben.

Zusatzstoffe und Wasserhärte

Zur Aufbereitung des Rohwassers zu Trinkwasser werden in den Wasserwerken folgende Zusatzstoffe eingesetzt:

Wasserwerk Coschütz
(unterhalb Bahnlinie Dresden-Berlin)
Wasserwerk Rödern
(oberhalb Bahnlinie Dresden-Berlin)
• Brandkalk und CO2 zur pH-Stabilisierung
• Aluminiumsulfat zur Flockung
• Chlor und Chlordioxid zur Desinfektion

Wasserhärte: 8,5°dH (mittel)

(Wasserprobe vom 07.07.2020)
• Aluminiumsulfat zur Flockung
• Natriumhydroxid zur Erstellung pH-Wert
• Chlorgas zur Desinfektion

Wasserhärte: 5,11°dH (weich)

(Wasserprobe vom 19.05.2020)

Wasserversorgung

Ihr Dienstleister für den Bau und Betrieb der Trinkwasseranlagen

|

Sitz der Gesellschaft

01640 Coswig
Dresdner Straße 35

|

Telefon 03523 - 9 43 10
Telefax 03523 - 9 43 24
post@wasser-br-gmbh.de

© magnet-werbeagentur.de